You are here

Werkstudent (m/w) im Bereich Business Development / PLM-Consulting

Reference: 

Werkstudent (m/w) im Bereich Business Development / PLM-Consulting

mail reply: 

publication date: 

Wednesday, October 11, 2017

Contract: 

Limited

Country: 

Germany

Town: 

Munich

Job level: 

Junior

Description: 

CIMPA ist eine hundertprozentige Tochter der Sopra Steria Gruppe.
Mit europaweit über 1000 Mitarbeitern bietet CIMPA seinen Kunden hochwertige Product Lifecycle Management (PLM) Beratungs- und Serviceleistungen mit technologischem Know-how an.
Wir arbeiten in den Bereichen Luftfahrtindustrie, Automobil, Verteidigung, Transport und Energie.
Unser Ziel ist es, durch die Verbesserung von Prozessen und Methoden die operative Effizienz zu steigern.
Unsere Expertise erstreckt sich über den gesamten PLM Bereich: von der Erstellung oder Erneuerung einer PLM Strategie, bis hin zum Einsatz von Werkzeugen, Prozessen und Methoden, inkl. Schulung und Unterstützung der Anwender. 

Ihre Aufgaben
Als Werkstudent unterstützen Sie unser Pre-Sales Team, bestehend aus verschiedenen Fachexperten aus dem Engineering- und Business-Umfeld, im Bereich Angebotspräsentationen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem

  • Unterstützung bei der Konzeptentwicklung von Sales-Kommunikationsstrategien
  • Positionsrecherche über neue/potentielle Kunden, Marktanalysen und Branchentrends
  • Erstellung und Aufbereitung von Veröffentlichungen (z. B. Flyer)
  • Erstellung von PowerPoint Präsentationen

Ihre Chancen
Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich. Sie unterstützen uns für 10-20 Std./Woche (bei flexibler Verteilung der Arbeitsstunden – in den Semesterferien nach Absprache auch gerne mehr) und erhalten dadurch einen umfassenden Einblick in unser Consulting- und Support-Portfolio.
Je nach Studienort können Sie entweder an unserem Standort in München oder Hamburg eingesetzt werden.

Skills: 

Ihre Qualifikationen
Sie sind ordentlich eingeschriebener Studierender (z. B. im Bereich  IT, Engineering oder Wirtschaftswissenschaften) und verfügen darüber hinaus über

  • Erste Erfahrung im Projektmanagement und Kosten-Nutzen-Rechnung
  • Technik-Affinität und idealerweise zusätzlich erste Kenntnisse zu Product Lifecycle Management (z. B. Prozessoptimierung, Datenaustausch, Design to Cost)
  • Sales-Affinität bzw. erste Vertriebserfahrungen
  • Hohes Maß an Zielstrebigkeit und Zuverlässigkeit sowie Kundenorientierung

Ihr Profil
Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein professionelles Auftreten und arbeiten gerne im Team. Ihr Profil wird abgerundet durch

  • Eine strukturierte, proaktive und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere PowerPoint)
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse  in Wort und Schrift
  • Erste Erfahrungen im Dienstleistungs- oder Produktentwicklungsumfeld sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Country - Town: 

Diversity: 

CIMPA expressly prohibits any form of workplace discrimination and harassment. We are committed to creating a diverse environment. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, sexual orientation, gender identity or expression, national origin, age, genetic information or disability.

Teamleiter (m/w) Product Lifecycle Management

Reference: 

Teamleiter (m/w) Product Lifecycle Management

mail reply: 

publication date: 

Wednesday, August 23, 2017

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Intermediate

Description: 

CIMPA ist eine hundertprozentige Tochter der Sopra Steria Gruppe.
Mit europaweit über 1000 Mitarbeitern bietet CIMPA seinen Kunden hochwertige Product Lifecycle Management (PLM) Beratungs- und Serviceleistungen mit technologischem Know-how an.
Wir arbeiten in den Bereichen Luftfahrtindustrie, Automobil, Verteidigung, Transport und Energie.
Unser Ziel ist es, durch die Verbesserung von Prozessen und Methoden die operative Effizienz zu steigern.
Unsere Expertise erstreckt sich über den gesamten PLM Bereich: von der Erstellung oder Erneuerung einer PLM Strategie, bis hin zum Einsatz von Werkzeugen, Prozessen und Methoden, inkl. Schulung und Unterstützung der Anwender.

Ihre Aufgaben

Als Teamleiter (m/w) unseres Hamburger Teams „Industries Germany" tragen Sie Verantwortung für die Betreuung, die Weiterentwicklung sowie das Recruitment der Mitarbeiter in Ihrem Team.

Ebenfalls zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

  • Business Development und Pre-Sales: Sie stehen in engem Austausch mit dem Sales-Team, um entsprechende Projekteinsätze für die Mitarbeiter des Teams zu identifizieren, arbeiten an Ausschreibungen mit und unterstützen den Ausbau unseres Wachstumsmarktes aktiv.
  • Durchführung von Kundenprojekten: Weiterhin sind Sie in Kundenprojekte im PLM-Umfeld eingebunden und operativ tätig.

Ihre Chancen

In dieser Funktion tragen Sie wesentlich zum Ausbau unseres Geschäftes bei und können das motivierte Team weiter ausbauen. Wir bieten Ihnen ein dynamisches und freundliches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und direkter Kommunikation. Eine fundierte Einarbeitung und ggfls. spezifische Trainingsmaßnahmen stellen wir sicher.

Skills: 

Ihre Qualifikationen

Sie bringen ein abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Fertigungstechnik, Informationstechnologie ö. Ä. und einschlägige Berufserfahrung im PLM-Umfeld mit.

Sie verfügen über

  • Erfahrung in der Nutzung und Auslegung von PLM-Systemen sowie in der Entwicklung und Optimierung von PLM-Methoden
  • Fundiertes Tool-Know-how hinsichtlich CAD-Tools (CATIA, NX o.ä.) sowie PDM-Systemen (Windchill, VPM, Teamcenter)
  • Erfahrung in der Leitung von PLM-Projekten
  • Ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse

Ihr Profil

Sie bringen eine sehr hohe soziale Kompetenz mit, verfügen über eine strukturierte und analytische Arbeitsweise und sind sehr verantwortungsbewusst. Führungserfahrung in interkulturellen Teams ist wünschenswert. Abgerundet wird Ihr Profil durch eine kundenorientierte Arbeitsweise sowie eine vertriebsorientierte Denkweise. Flexibilität und Reisebereitschaft sind für Sie selbstverständlich.

Country - Town: 

Diversity: 

CIMPA expressly prohibits any form of workplace discrimination and harassment. We are committed to creating a diverse environment. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, sexual orientation, gender identity or expression, national origin, age, genetic information or disability.

Spezialist im Bereich Configuration Management (m/w)

Reference: 

Spezialist im Bereich Configuration Management (m/w)

mail reply: 

publication date: 

Thursday, July 20, 2017

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Intermediate

Description: 

CIMPA ist eine hundertprozentige Tochter der Sopra Steria Gruppe.
Mit europaweit über 1000 Mitarbeitern bietet CIMPA seinen Kunden hochwertige Product Lifecycle Management (PLM) Beratungs- und Serviceleistungen mit technologischem Know-how an.
Wir arbeiten in den Bereichen Luftfahrtindustrie, Automobil, Verteidigung, Transport und Energie.
Unser Ziel ist es, durch die Verbesserung von Prozessen und Methoden die operative Effizienz zu steigern.
Unsere Expertise erstreckt sich über den gesamten PLM Bereich: von der Erstellung oder Erneuerung einer PLM Strategie, bis hin zum Einsatz von Werkzeugen, Prozessen und Methoden, inkl. Schulung und Unterstützung der Anwender.

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten als Spezialist (m/w) für unseren Kunden Airbus im Configuration Management (CM). In enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen (Engineering, Manufacturing, Configuration Management) gehören zu Ihren Aufgaben unter anderem:

  • Implementierung und Pflege von Produktstrukturen
  • Qualitätssicherung, Analyse und Testing bestehender Systeme und Strukturen
  • Entwicklung und Einführung von optimierten, kundenspezifischen CM-Lösungen (Prozesse, Methoden & Tools)
  • Wissensweitergabe durch Training & Coaching (awareness sessions)

 Ihre Chancen

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich. Durch einen persönlichen Trainings- und Entwicklungsplan kombiniert mit der schrittweisen Übernahme von Projektverantwortung, bleiben Sie am Puls der neuen Entwicklung Ihres Bereichs. Eine fundierte Einarbeitung stellen wir sicher.

 

Skills: 

Ihre Qualifikationen

Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation mit. Darüber hinaus verfügen Sie über

  • 1-3 Jahre Berufspraxis im Konfigurationsmanagement, vorzugsweise in der Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Kenntnisse im Aufbau von Produktstrukturen
  • Idealerweise Kenntnisse in den folgenden Tools: ICC/CADB, PASS V2, TAKSY, VPM, CATIA V5
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (inkl. Excel VBA)
  • Grundlegende Kenntnisse der Prozesse und Methoden des Airbus-Configuration-Managements (Cabin und/oder Airframe) sind von Vorteil

Ihr Profil

Sie treten als menschlich und fachlich überzeugender Mitarbeiter auf, kommunizieren zielgerichtet und erkennen die Bedürfnisse unserer Kunden frühzeitig.  Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Ausgeprägtes analytisches und abstraktes Denkvermögen
  • Bereitschaft für Reisen ins europäische Ausland und interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse; Französischkenntnisse sind ein Vorteil, aber keine Voraussetzung

Country - Town: 

Werkstudent (m/w) Human Resources

Reference: 

Werkstudent (m/w) Human Resources

mail reply: 

publication date: 

Thursday, June 15, 2017

Contract: 

Limited

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Internship

Description: 

Ihre Aufgaben
Als Werkstudent (m/w) unterstützen Sie unser deutsches HR-Team und erhalten einen umfassenden Einblick verschiedene HR-Bereiche:

  • Bereich Recruiting
    • Unterstützung im Bewerbermanagement (u.a. Bewerberkorrespondenz, Erstellung und Schaltung von Stellenanzeigen, Screening von Bewerbungen)
    • Aktive Suche und Identifikation von High Potentials über passende Beschaffungskanäle
    • Eigenständiges Führen von Telefoninterviews im Rahmen des Recruitingprozesses
  • Bereich Learning & Competencies
    • Recherchetätigkeiten zu aktuellen Trends in der Personalentwicklung
    • Unterstützung bei der Auswahl von Trainingsanbietern
  • Unterstützung in aktuellen HR-Projekten sowie HR-Administration

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich. Sie unterstützen uns für 10-20 Std./Woche (bei flexibler Verteilung der Arbeitsstunden – in den Semesterferien nach Absprache auch gerne mehr) und erhalten dadurch einen umfassenden Einblick in unsere HR-Prozesse.
 

Skills: 

Ihre Qualifikationen
Sie sind ordentlich eingeschriebener Studierender (z. B. im Bereich BWL, Human Resources Management o.Ä.) und verfügen darüber hinaus über

  • Theoretische Kenntnisse in den Themen Recruiting und Hochschulmarketing
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Bereich Human Resources
  • Zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Stärken in den Bereichen Recherche, Organisation und Kommunikation

Ihr Profil
Sie verfügen über sehr kommunikative Fähigkeiten sowie ein professionelles Auftreten und arbeiten gerne im Team. Ihr Profil wird abgerundet durch

  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse  in Wort und Schrift
  • Kundenorientierung

Country - Town: 

Diversity: 

CIMPA expressly prohibits any form of workplace discrimination and harassment. We are committed to creating a diverse environment. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, sexual orientation, gender identity or expression, national origin, age, genetic information or disability.

Junior IT Spezialist (m/w) Product Lifecycle Management

Reference: 

Junior IT Spezialist (m/w) Product Lifecycle Management

mail reply: 

publication date: 

Monday, February 27, 2017

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Junior

Description: 

Gemeinsam mit erfahrenen Kollegen unterstützen Sie unsere Kunden aus der Luft- und Raumfahrt kompetent bei der Umsetzung ihrer PLM-Strategie: Integriert in ein internationales Team betreuen Sie die komplexe Applikationslandschaft unserer Kunden (über 200 Applikationen und 500 Schnittstellen).

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.

  • Problemidentifikation, Ursachenanalyse und Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Monitoring  der verschiedenen Anwendungen und Schnittstellen (insbesondere Produktdatenmanagementsysteme)
  • Beratung von Kunden im Bereich Engineering sowie DMU Prozesse & Anwendungen

Skills: 

Sie haben ein technisches Studium aus dem Bereich IT oder Engineering erfolgreich abgeschlossen und haben Spaß am Analysieren & Bearbeiten von komplexen Problemstellungen? Damit bringen Sie die wichtigsten Qualifikationen bereits mit!

Für den Rest sorgen wir: Eine fundierte Einarbeitung und ggfls. spezifische Trainingsmaßnahmen stellen wir sicher!

Wünschenswerte Vorkenntnisse sind zudem:

  • Erfahrung mit Linux/UNIX und Shell-Skripts und mit Datenbanken (Oracle  SQL)
  • Grundlegende Programmierkenntnisse
  • Erste Erfahrungen mit CAD Systemen (z.B. Catia V5) sind von Vorteil

Ihr Profil wird abgerundet durch

  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse  in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen (In- und Ausland)

Country - Town: 

Junior Projektingenieur (m/w) – Product Lifecycle Management Consulting

Reference: 

Junior Projektingenieur (m/w) – Product Lifecycle Management Consulting

mail reply: 

publication date: 

Monday, February 27, 2017

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Junior

Description: 

Als Mitarbeiter unseres Beratungs- und Serviceunternehmens unterstützen Sie gemeinsam mit erfahrenen Kollegen unsere Kunden aus der Luft- und Raumfahrt bei der Umsetzung ihrer PLM-Strategie.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderen

  • Zusammenführung der Business und IT Anforderungen auf Kundenseite sowie Koordination von Lösungsprozessen
  • Soll-Ist Analysen von Prozessen, Methoden und Tools sowie Tool-Implementierung
  • Koordination und Moderation von Workshops und Awareness Sessions
  • Identifikation von Problemen und deren Ursachen sowie die anschließende Initiierung von Gegenmaßnahmen
  • Unterstützung bei Cultural Change Management Prozessen
  • Entwicklung von Proof-of-Concepts und Prototypen

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich. Durch einen persönlichen Trainings- und Entwicklungsplan kombiniert mit der schrittweisen Übernahme von Projektverantwortung, bleiben Sie am Puls der neuen Entwicklung Ihres Bereichs. Eine fundierte Einarbeitung stellen wir sicher.

Skills: 

Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium aus dem Bereich (Wirtschafts) Ingenieurwesen mit und verfügen bereits über erste Berufserfahrung im Bereich der Fertigungsindustrie, z.B. durch Praktika (Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt oder Maschinenbau).

Zudem verfügen Sie über

  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Erste praktische Erfahrungen im Umgang mit 3D-CAD-Systemen (z.B. CATIA V5) und einem PDM/PLM-Toolset (z.B. PDMLink)
  • Ausgeprägte Affinität zur IT
  • Erfahrung mit Prozessdigitalisierung, Agilen Methodiken, LEAN Management sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Neben den geforderten Qualifikationen bringen Sie gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein professionelles Auftreten mit. Abgerundet wird Ihr Profil durch

  • Proaktivität und Organisationstalent
  • Flexibilität, Neugierde und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Country - Town: 

Senior Consultant (m/w) Manufacturing Excellence

Reference: 

Senior Consultant (m/w) Manufacturing Excellence

mail reply: 

publication date: 

Thursday, December 22, 2016

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Senior

Description: 

Als Senior Consultant Manufacturing Excellence (m/w) unseres Beratungs- und Serviceunternehmens unterstützen und beraten Sie unsere Kunden kompetent und eigenverantwortlich in Bezug auf Methoden, Prozesse und Tools.
Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem

  • Verbesserung, Weiterentwicklung und Unterstützung  der Prozessabläufe rund um die Produktion
  • Unterstützung sowie Weiterentwicklung der laufenden Projekte im Bereich Digitale Fabrik im Einklang mit Kundenstrategie und -standards
  • Analyse verschiedener Betriebsabläufe (Produktionsprozess, Produktionsinfrastruktur, Messtechnologie etc.)

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich. Durch einen persönlichen Trainings- und Entwicklungsplan kombiniert mit der schrittweisen Übernahme von Projektverantwortung, bleiben Sie am Puls der neuen Entwicklung Ihres Bereichs. Eine fundierte Einarbeitung stellen wir sicher.
 

Skills: 

Sie bringen ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit und verfügen über min. 5 Jahre Berufserfahrung.
Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Fundierte Erfahrung im Projektmanagement (PMI)
  • Sichere Kenntnisse verschiedener Projekt- und Prozessmethoden (z.B. LBIB+, Business Process Management, Lean Management, Value Stream Management, Technology Readiness Level, Supply Chain Management)
  • Erfahrung in Manufacturing Execution Systems (MES) und Enterprise-Resource-Planning (ERP) sind von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse in den folgenden Tools: UP3P Project Management Tool, SAP-DPP, MS Office

Sie treten als menschlich und fachlich überzeugender Mitarbeiter auf, kommunizieren zielgerichtet und erkennen die Bedürfnisse unserer Kunden frühzeitig. Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Ausgeprägtes analytisches sowie kreatives Denkvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

Country - Town: 

Werkstudent (m/w) Consulting-Methoden / Business Development

Reference: 

Werkstudent (m/w) Consulting-Methoden / Business Development

mail reply: 

publication date: 

Wednesday, November 9, 2016

Contract: 

Limited

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Junior

Description: 

Als Werkstudent unterstützen Sie unser Business Development-Team, bestehend aus verschiedenen Fachexperten aus dem Engineering- , IT- und Business-Umfeld, insbesondere bei der Ausarbeitung eines Methodenbaukastens von PLM-Consulting-Methoden. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei u.a.

  • Analyse vorhandener Dokumente und Herausarbeiten von Best Practices
  • Enge Abstimmung der Erkenntnisse mit verschiedenen Wissensträgern aus dem Unternehmen
  • Aufnahme  und Aufbereitung von Lessons Learnt
  • Schriftliche Darstellung und Dokumentation der Methoden
  • Erarbeiten von eigenen Vorschlägen zu Standardmethoden
  • Unterstützung im Tagesgeschäft

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich in unserer Geschäftsstelle in Hamburg-Bahrenfeld.
Sie unterstützen uns für 10-20 Std./Woche (bei flexibler Verteilung der Arbeitsstunden – in den Semesterferien nach Absprache auch gerne mehr) und erhalten dadurch einen umfassenden Einblick in unser  Consulting- und Support-Portfolio.
 

Skills: 

Sie sind ordentlich eingeschriebener Studierender in einer wirtschaftlich orientierten Fachrichtung (BWL, Wirtschaftsingenieurwesen o. ä.)und verfügen über

  • Sehr gute MS-Office  Kenntnisse (Word, PowerPoint, Visio, MindManager, SharePoint)
  • Erste Erfahrung mit Prozessbeschreibungen
  • Erste Methodenkenntnisse aus dem Bereich Beratung, Lean Management etc.
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse  in Wort und Schrift
  • Technik-Affinität wünschenswert, aber keine Voraussetzung

Sie verfügen zudem über eine proaktive, eigenverantwortliche  und gewissenhafte Arbeitsweise und sind ein kommunikativer Teamplayer. Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre schnelle Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit kreative Lösungen zu finden.

Country - Town: 

Werkstudent (m/w) Software Development – Augmented Reality / Digitalization

Reference: 

Werkstudent (m/w) Software Development – Augmented Reality / Digitalization

mail reply: 

publication date: 

Wednesday, October 19, 2016

Contract: 

Limited

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Junior

Description: 

Als Werkstudent unterstützen Sie unser Business Development-Team, bestehend aus verschiedenen Fachexperten aus dem Engineering- , IT- und Business-Umfeld, im Software Development im Bereich „Neue Technologien“.
Hierbei verbinden Sie verschiedene Systeme und Technologien, zu Ihren Aufgaben gehören entsprechend unter anderem

  • Lösungsprogrammierung
  • Schnittstellenprogrammierung
  • Erstellung von Konzeptstudien (Proof-of-concepts)

Integriert in ein motiviertes und internationales Team arbeiten Sie eigenverantwortlich.
Sie unterstützen uns für 10-20 Std./Woche (bei flexibler Verteilung der Arbeitsstunden – in den Semesterferien nach Absprache auch gerne mehr) und erhalten dadurch einen umfassenden Einblick in unser Business Development- und Support-Portfolio.

Skills: 

Sie sind ordentlich eingeschriebener Studierender im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder einer artverwandten Fachrichtung und verfügen darüber hinaus über

  • Erfahrung in der Programmierung mit Unity3D
  • Gute Kenntnisse verschiedener Programmiersprachen, z.B. C#, C++, UnityScript, Java, Android
  • Kenntnisse neuer Technologien wie Apps, Virtual Reality, Augmented Reality, 3D-Druck
  • Interesse an innovativen Themen

Sie verfügen über eine proaktive, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise und sind ein Teamplayer. Ihr Profil wird abgerundet durch

  • Fähigkeit kreative Lösungen zu finden und umzusetzen
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Country - Town: 

Systemingenieur (m/w) Model Based Systems Engineering (MBSE)

Reference: 

Systemingenieur (m/w) Model Based Systems Engineering (MBSE)

mail reply: 

publication date: 

Wednesday, September 28, 2016

Contract: 

Permanent

Country: 

Germany

Town: 

Hamburg

Job level: 

Senior

Description: 

Als Mitarbeiter unseres Beratungs- und Serviceunternehmens unterstützen Sie unseren Kunden Airbus im Bereich Model Based System Engineering (MBSE) Methoden und Tools kompetent bei der Umsetzung seiner PLM-Strategie. Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem

  • Anpassung von bestehenden MBSE-Konzepten an Kundenbedarfe
  • Anforderungsanalyse/Requirement-Management neuer MBSE-Lösungen sowie deren Implementierung
  • Operative Unterstützung von MBSE-Methoden und -Tools
     

Skills: 

Sie haben Ihr Studium im Ingenieurswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehr als 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Kontext Kabinen- und/oder System Design. Darüber hinaus verfügen Sie über

  • Fundierte Erfahrung mit Systems Engineering Konzepten und Methoden
  • Erfahrung mit dem Erstellen von Dokumentationen (Business Requirement Dossiers, Funktionsspezifikationen, Methodendokumentation)
  • Idealerweise Erfahrung mit MBSE-Konzepten sowie Anwendererfahrung von MBSE-Tools (z.B. IBM Rhapsody, PTC Artego)
  • Erfahrung mit Airbus-Methoden/-Tools sowie Airbus-Prozessverständnis von Vorteil
  • IT Affinität und wünschenswerterweise Kenntnis einer Modellierungssprache (z.B. SysML)
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sie zeichnen sich durch Ihre analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Ihr abstraktes Denkvermögen aus. Abgerundet wird ihr Profil durch

  • Hohe Service- und Kundenorientierung sowie „Berater-Mentalität“
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamplayer-Qualitäten
  • Spaß an internationaler Zusammenarbeit und gelegentlichen Reisen

Country - Town: 

Pages

Subscribe to RSS - Hamburg